Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 179

Danksagungen: 1941 / 75

  • Nachricht senden

81

Gestern, 23:34

Aber wird der Superbowl im Rhein/Neckar/Main Gebiet so sehr gefeiert? Und sind die da dann auch so KFC-geil da? Erscheint mir ein wenig redundant.

Bramefield

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schreibtischtäter

Danksagungen: 28 / 2

  • Nachricht senden

82

Heute, 12:35

Ein Freund von mir schwärmte vom "legendären Double Down", sodass ich mich dazu hinreißen ließ ihn zu KFC zu begleiten.

Und so sah der "Double Down XL" dann aus:


Bin mir nicht sicher ob es ein zusammenhängendes Hähnchenteil ist welches darin Bacon, eine Kartoffelrösti-Scheibe und die Saucen umklammert oder ob es zwei Einzelteile sind.
Jedenfalls war das Teil geschmacklich zwar in Ordnung, jedoch nichts was ich nun als "legendär" bezeichnen würde oder mich öfter zu KFC locken würde. Allerdings war das Teil auch wie alle anderen KFC-Burger echt instabil zusammengebaut, sodass man Mühe hatte das Teil überhaupt richtig zu greifen. Um da ordentlich abbeißen zu können musste man die Alufolie immer weiter entfernen, griff dann mit den Fingern aber immer auf sehr fettige und glibschige Panade.

Und somit bleibe ich bei meiner Meinung:
KFC ist überbewertet und überteuert.

Gruß aus Hamburg
"Einen Veggie-Burger mit doppelt Bacon bitte..."

Rochus

100. Mitglied des FFF

Beiträge: 306

Danksagungen: 424 / 1

  • Nachricht senden

83

Heute, 13:00

Aber wird der Superbowl im Rhein/Neckar/Main Gebiet so sehr gefeiert? Und sind die da dann auch so KFC-geil da? Erscheint mir ein wenig redundant.


nee, nachdem hier auch die Amis seit Jahren schon abgezogen sind...
ich kann mir nur vorstellen, dass es von Amerika da ein verbot gab.
Die leben ja eh im Elfenbeinturm