Sie sind nicht angemeldet.

Reto

Ossi XD

  • »Reto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 493

Beruf: Kanalinspekteur

Danksagungen: 2494 / 14

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Januar 2018, 19:36

Curry 36 vs. Konnopke ( Berlin )

Ich war gerade für einige Tage in Berlin und hatte da das vergnügen mal die Curry - Würste der beiden bekanntesten Läden auszuprobieren

Curry 36 war auf der Grünen Woche 2018 vertreten ...
Mit oder Ohne Darm mit meiner Meinung leckerer fruchtiger Sosse ... 2,50 €

Konnopke war nur ca. 800 m von unserem Hotel weg, und so musste ich mit meiner Frau da natürlich nochmal einkehren...
Sosse fand ich jetzt unspektakulär ... ausserdem muss man draussen in einer umgebauten Bushaltestelle sitzen die zugig ist wie Huf....

Kleines Menü

Laden

Preisliste


war schon mal wer bei denen in Berlin...?
Was haltet ihr davon ???

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Reto« (25. Januar 2018, 20:00)


18michi96

Anfänger

Beiträge: 25

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. Januar 2018, 00:11

Beide getestet und für gut befunden. Aber was die Preise angeht leider sehr auf Touris ausgelegt.

Vom Preis/Leistungs-Verhältnis geht nichts über "Curry-Baude". Currywurst mit/ohne Darm je nur 1,50€ und aus eigener Herstellung.



(Curry mit Darm und Pommes Mayo 2,80€)



Auch zu empfehlen ist Krasselt´s Imbiss. Dort wird die Wurst nicht in Stücke geschnitten sondern halbiert und an die Enden kommt ein Holzspieß.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ztrut (27.01.2018)

magicmario

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Danksagungen: 245 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. Januar 2018, 17:05

Wow...die Sauce sieht ja lecker aus..nicht so ne flüssige Plörre wie man sie leider oft bekommt...

Reto

Ossi XD

  • »Reto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 493

Beruf: Kanalinspekteur

Danksagungen: 2494 / 14

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Januar 2018, 20:56

Beide getestet und für gut befunden. Aber was die Preise angeht leider sehr auf Touris ausgelegt.

Vom Preis/Leistungs-Verhältnis geht nichts über "Curry-Baude". Currywurst mit/ohne Darm je nur 1,50€ und aus eigener Herstellung.

index.php?page=Attachment&attachmentID=351

(Curry mit Darm und Pommes Mayo 2,80€)



Auch zu empfehlen ist Krasselt´s Imbiss. Dort wird die Wurst nicht in Stücke geschnitten sondern halbiert und an die Enden kommt ein Holzspieß.



Wo genau befinden sich denn die beiden Imbisse ????

18michi96

Anfänger

Beiträge: 25

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Januar 2018, 21:26

Curry Baude ist am U/S Bahnhof Gesundbrunnen. (Badstr. 1-5) http://www.curry-baude.de/


Krasselts ist in Steglitz (Steglitzer Damm 22) http://www.krasselts-berlin.de/

Conse

Schüler

Beiträge: 119

Danksagungen: 143 / 0

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Januar 2018, 22:00

Krasselt ist der einzige, wo auch die Wurst ohne Darm noch ganz gut ist, andere sind mir da in Berlin nicht bekannt.
Sowohl Curry 36 als auch Konnopke sind allenfalls mittelprächtig. Erstere hat halt den Vorteil, das man da auch volltrunken um 3 Uhr morgens noch seine Wurst bekommt, wenn man Berlin mal wieder zum Babylon gemacht hat.

Meine Lieblingsbude ist in Marienfelde, ich mag die kleinen lokalen, die einfach nur echte Budenkundschaft haben, immer noch am liebsten. Leider auch ne aussterbende Gattung.

Bramefield

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schreibtischtäter

Danksagungen: 28 / 2

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Januar 2018, 11:06

War bei einem Berlin-Besuch vor einem Jahr bei Konnopke und war echt enttäuscht. Soviel "Kult", wie man der Bude angeblich nachsagt, konnte nicht wirklich nicht erkennen und die Currywurst selbst war auch nicht wirklich gut.

Gruß aus Hamburg
"Einen Veggie-Burger mit doppelt Bacon bitte..."

Beiträge: 1 187

Danksagungen: 1945 / 75

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. Januar 2018, 21:53

Als ich zu Besuch war, war ich auch im Konopke. War ganz ok, hat mich aber nicht vom Hocker gehauen. Am besten fand ich ehrlich gesagt das Curry on the Wall. Deren darmlose Würste erinnerten mich an die süddeutschen "Wollwürste". Meiner Meinung nach sind Wollwürste die besten Würste für Currywurst.

Reto

Ossi XD

  • »Reto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 493

Beruf: Kanalinspekteur

Danksagungen: 2494 / 14

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Januar 2018, 17:52

Curry Baude ist am U/S Bahnhof Gesundbrunnen. (Badstr. 1-5) http://www.curry-baude.de/


Krasselts ist in Steglitz (Steglitzer Damm 22) http://www.krasselts-berlin.de/



Soll nicht mein letzter Berlin Aufenthalt gewesen sein, somit werde ich die bestimmt mal antesten...

-terminator-

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Beruf: Medien und Bildredakteur und Webdesigner

Danksagungen: 739 / 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19:21

Ich finde, als es frühe noch Schaschlick an den Buden gab, war es gerade der kleine schuss Sauce davon noch zu der Currysauce der Kick. Seitdem das nicht mehr ist hmmmm da fehlt was. Pommes in Belgien sind so geil! Aber niemals mit gut Mayo bestellen. Ich war da in ner Bude und bestell mit gut Mao! Große Tüte Pommes und der Packt nen Suppenschöpflöffel halb flüssige Mayo druf. Die war köstlich. Die Pommes haben um Ihr leben gekämpft um nicht zu ertrinken! Wahnsinn :D

Ähnliche Themen