Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fast Food-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

matzi71

Profi

Beiträge: 705

Wohnort: Köthen

Danksagungen: 640 / 15

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 8. September 2010, 13:10

RE: McDonalds international - Frankreich

Moin,

zu a) oben im Menu auf "découvrir notre carte" klicken, danach dann auf "tous nos produits".

Nun kannst Du auswählen:

- petit déjeuner (Frühstück)
- menus
- boeuf (Rindfleisch)
- poulet (Hähnchen)
- poisson (Fisch)
- jambon (Schinken)
- salades (Salate)
- accompagnements (Beilagen)
- boissons froides (kalte Getränke)
- boissons chaudes (warme Getränke)
- douceurs (Süßkrams)
- desserts glacés (Eis)

Laut Aussage auf der Webseite gibt es das Frühstück nicht in allen Restaurants. In denen, wo es angeboten wird, gibt es es zwischen 7.30 Uhr und 11 Uhr.

zu c) Im Menu einfach "chercher un restaurant" anklicken, dann "trouver votre restaurant" anklicken, dann noch einmal aus der Liste den oberen Punkt "trouver un restaurant Mc Donald" anklicken (die Franzosen lieben es anscheinend umständlich).

In dem Fenster, das erscheint, kannst Du nun entweder nach einer Stadt (ville) oder der PLZ (code postal) suchen.

scoti

Fortgeschrittener

Beiträge: 296

Danksagungen: 149 / 27

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 8. September 2010, 13:52

Dann sag ich mal Danke für die Hilfe :good:
-----------------
bis demnäXt,
bernd

Bollo

Profi

  • »Bollo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 635

Wohnort: Müngersdorfer Stadion

Danksagungen: 477 / 2

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 8. September 2010, 16:08

und chicken mc nuggets spricht man dort "schickänn mack nügetts" aus :D
Skylines. Frankfurt am Main.

Foto: flickr.com

Rochus

100. Mitglied des FFF

Beiträge: 304

Danksagungen: 423 / 1

  • Nachricht senden

44

Montag, 27. September 2010, 23:37

ich war auch in Frankreich am Wochenende, großes menü mit pommes oder salat für 7,19 eur.

gab nix großartig besonderes was es bei uns net auch gibt. glaub so andere "kleinigkeiten" gabs. schaut mal rein wenn ihr in FR seit

Bollo

Profi

  • »Bollo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 635

Wohnort: Müngersdorfer Stadion

Danksagungen: 477 / 2

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 11. Mai 2011, 17:02

es gefällt mir ziemlich gut, dass die italiener immer wieder mal auf regionale zutaten zurückgreifen: derzeit zwei burger, wo auf dem einen südtiroler speck drauf ist, und einer it Provolone-Käse.

http://www.mcdonalds.it/#/op-adult-280gr-speck-provolone/
Skylines. Frankfurt am Main.

Foto: flickr.com

Rochus

100. Mitglied des FFF

Beiträge: 304

Danksagungen: 423 / 1

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 11. Mai 2011, 21:56

ein burger mit Pilzen? kann ich mit überhaupt nicht dran erinnern, dass es das in Deutschland JE gab. (Third Pounder Mushrooms & Swiss in USA)

ein Burger mit Chorizo gabs in Deutschland auch noch nicht (der eine da in USA)

Cigarro

Profi

Beiträge: 682

Wohnort: HH

Beruf: Student

Danksagungen: 442 / 0

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 11. Mai 2011, 22:01

Im Ausland gibts viel mehr Sachen.Find ich doof ;(

Beloved

Fortgeschrittener

Beiträge: 271

Danksagungen: 206 / 2

  • Nachricht senden

48

Freitag, 13. Mai 2011, 13:13

^ Naja, mehr ja meist nicht wirklich, nur "anders". Und dass besonders die Amerikaner experimentierfreudiger sind als wir, das wissen wir ja auch schon lange. Wobei ich auch nicht wirklich weiß, ob mir ein Burger mit Pilzen so fehlt. :-P

Mr.Nanana

unregistriert

49

Sonntag, 15. Mai 2011, 12:10

Hört sich doch gut an,sowas könnte auch ruhig in DE kommen.

ForceMaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 435

Wohnort: Landau in der Pfalz

Beruf: Student

Danksagungen: 723 / 0

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 15. Mai 2011, 15:59

Find ich klasse und würde mir das sofort bestellen! Ne Fruchttüte geht ja auch gut!

Cigarro

Profi

Beiträge: 682

Wohnort: HH

Beruf: Student

Danksagungen: 442 / 0

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 15. Mai 2011, 16:33

Ist vieleicht ne gute Idee würds aber nicht selber bestellen.Weiß nicht warum:ka:

ronaldine

MdM Juni '09 & Juli '09

Beiträge: 1 720

Wohnort: NRW

Beruf: ehemalige Management Assistentin McDonald´s

Danksagungen: 870 / 0

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 15. Mai 2011, 16:37

Wisst Ihr was auch richtig lecker ist.. Wenn Ihr Euch einen Fruit&Joghurt und ne Fruchttüte holt und die beiden Sachen miteinander vermischt, boah voll lecker.. (hoffe ich hab das noch nirgendwo geschrieben :unsure:)
1-10 Punkte: 9:yes:


2003 eminem/ essen 2004 onkelz/ dortmund 2005 onkelz/ lausitzring 2012 frei.wild/ essen, udo jürgens/ oberhausen, frei.wild/ dortmund, frei.wild/ köln 2013 kevin russell/ oberhausen, hämatom/ bochum, frei.wild/ frankfurt 2014 luxuslärm/ bochum, onkelz/ hockenheimring, hämatom/ bochum 2015 fanta4/ oberhausen, frei.wild/ oberhausen

Mr.Nanana

unregistriert

53

Sonntag, 15. Mai 2011, 17:02

Hört sich ja voll KRASS an,aber ich müsste dafür bestimmt mehr als 2€ blechen,und davon hol ich mir lieber was anderes.

Beloved

Fortgeschrittener

Beiträge: 271

Danksagungen: 206 / 2

  • Nachricht senden

54

Montag, 16. Mai 2011, 19:45

Ich find die Idee an sich super, nur mag ich eigentlich den Geschmack von sauren Früchten mit dem doch sehr süßen Eis nicht. Das Fruit & Yoghurt ist da schon eher mein Ding. Aber generell ist es doch toll, wenn sie einem die Wahl geben, auch mal frische Früchte zu essen. Sooo viel gesünder ist das ja eigentlich auch nicht. Früchte haben auch jede Menge Zucker (weiß ich als Diabetekerin nur zu gut!) und gemischt mit dem Eis kommen auch ordentlich Kalorien zusammen. *g*

Besserwisser

Fortgeschrittener

  • »Besserwisser« wurde gesperrt

Beiträge: 466

Wohnort: DE/AT

Danksagungen: 402 / 0

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 18. August 2011, 00:43

McDonald's Ungarn

In Ungarn gibt es derzeit folgende Aktion:



Das hier ist dieses Görög-Teil:





Schmeckte ganz ok (bis auf die Oliven :)), war aber recht trocken. Insbesondere das Brötchen war trocken und brüchig, d.h. es zerfiel/zerbrach leicht.


Und hier der France-Burger:





Der war ganz, schmeckte ähnlich dem Royal TS, allerdings durch die Röstzwiebeln etwas rustikaler.





Generell fiel mir auf, dass die Rindfleischpattys etwas trockener schienen als in D (geringerer Fettanteil?) und dadurch auch etwas zu "bröckeln" schienen!
Es gab auch eine Art Doppel-Cheeseburger, allerdings mit Royal-Pattys!!

Zudem gab es auch noch Chicken Wings - nicht die, wie in Deutschland im Rahmen der letzten Aktionen, sondern in einer Art Teigmantel (in der Form gab es sie zuletzt 2004 oder so in Deutschland). Waren sehr lecker:





Und hier noch die komplette Preisliste. Ein EUR entspricht ca. 260 bis 270 HUF (Ungarischen Forint). (Ein Menü der oben gezeigten Burger kostete knapp 1500 HUF (Maxi-Menü) bzw. ca. 1350 (Spar-Menü))




Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Besserwisser« (18. August 2011, 00:48)


Phoenix

Schüler

Beiträge: 89

Danksagungen: 57 / 3

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 21. August 2011, 18:34

Danke für den ausführlichen Bericht.

Ich kann mir gut vorstellen das dieser griechische Burger hier auch gut laufen würde.


Sind diese Katoffelstreifen sowas wie die Gitterkartoffeln zu Helloween mit Paprikagewürz?

Und was sind das für panierte Käseteile? Ist das Feta mit irgend einem Gewürz?

elpeuoloco

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: stuttgart

Beruf: Malocher

Danksagungen: 87 / 0

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 21. August 2011, 22:09

der France-Burger hat was,man sieht auch noch wie der käse schön über das fleisch verlaufen ist hmmmmmmmmmmmmmmm hunger alarm :XD:

Besserwisser

Fortgeschrittener

  • »Besserwisser« wurde gesperrt

Beiträge: 466

Wohnort: DE/AT

Danksagungen: 402 / 0

  • Nachricht senden

58

Montag, 22. August 2011, 13:07

Zitat

Original von Phoenix
Danke für den ausführlichen Bericht.

Ich kann mir gut vorstellen das dieser griechische Burger hier auch gut laufen würde.


Sind diese Katoffelstreifen sowas wie die Gitterkartoffeln zu Helloween mit Paprikagewürz?

Und was sind das für panierte Käseteile? Ist das Feta mit irgend einem Gewürz?

Zu den Kartoffeln: Bin mir nicht ganz sicher (da ich sie nicht in Ungarn probiert habe), aber ich glaube, ich habe die in Österreich schonmal gegessen (bei den Österreichern gibt es generell viel mehr Kartoffel-Alternativ-Produkte als in Deutschland... da gibt es ja meistens nur Farmkartoffeln). Die "Panade" ist da wie ähmlich wie bei den Curly Fries.

Zu den Käseteilen kann ich dir leider nichts sagen, die hatte ich auch nicht probiert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Besserwisser« (22. August 2011, 13:29)


scoti

Fortgeschrittener

Beiträge: 296

Danksagungen: 149 / 27

  • Nachricht senden

59

Montag, 22. August 2011, 14:50

Mein Gott habe ich jetzt Hunger bekommen...
Also, ab nach der Arbeit zum McD (zwar nicht in Ungarn, aber immerhin :XD: )
-----------------
bis demnäXt,
bernd

elpeuoloco

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: stuttgart

Beruf: Malocher

Danksagungen: 87 / 0

  • Nachricht senden

60

Montag, 22. August 2011, 21:28

ab nach ungarn, einen food trippppppppppppp :party: