Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fast Food-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ztrut

Moderator

  • »ztrut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 533

Wohnort: Usedom

Danksagungen: 1776 / 113

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. August 2014, 20:25

Bundesliga 2014/15

Gleich geht es in die 52. Bundesliga Spielzeit/Saison. 8o :thumbup:

Ich bin sehr froh darüber, dass der HSV weiterhin in der höhsten Spielklasse des deutschen Fußballs spielen kann und ebenso freue ich mich, dass auch die Kölner wieder am Start sind. Gespannt bin ich auf Paderborn, denn ich wünsche mir nicht so eine Saison, wie es mit Braunschweig der Fall war - das war dann doch zu langweilig.

Ob Bayern genauso dominieren wird wie in der letzten Saison wird sich zeigen, Dortmund wird es nicht leicht haben und Leverkusen muss sich sicherlich auch erst mit der neuen Spielweise des neuen Trainers zurechtfinden.

Wie immer gibt es das Eröffnungsspiel auch im Free-TV (Das Erste).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ztrut« (14. Dezember 2017, 19:07)


Undertaker

Administrator

Beiträge: 6 751

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 5511 / 75

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. August 2014, 20:39

Die Saison wird aber genauso schwer für den HSV. Nochmal wird man mit 27 Punkten und zwei Unentschieden in der Relegation nicht oben bleiben... das Pokalspiel hat aber sowohl negative als auch positive Aspekte gezeigt. Na, schaun wir mal.

Jetzt bei den Bajuffen und VW erstmal auf ein Unentschieden mit vielen Toren und roten Karten auf beiden Seiten hoffen :P Im Zweifel wär mir aber ein Sieg der Wolfsburger lieber, damit die Bazis nicht gleich mit dem Durchmarsch starten...

Conse

Schüler

Beiträge: 117

Danksagungen: 140 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. August 2014, 20:40

Wenn sich beim HSV nicht viel ändert, wird das auch dieses Jahr wieder ein packender Abstiegskampf ;)
Paderborn ist für mich ein feststehender Absteiger und auch Köln ist ja tendenziell eher als Fahrstuhl bekannt.
Als Herthaner wünsche ich mir eine unterhaltsamere Rückrunde meines Teams, die letzte war grauenhaft. Das Saisonergebnis hingegen war sehr angenehm.
Tja und die Bayerndominanz? Die mus ja irgendwann auch mal wieder brechen...

Und am Ende gilt: So lange Schalke nicht deutscher Meister wird, ist mit dem Lauf der Welt noch alles in Ordnung :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ztrut (22.08.2014)

Undertaker

Administrator

Beiträge: 6 751

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 5511 / 75

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. August 2014, 20:42

Als Herthaner


Ganz uneigennützig im Hinblick auf ein Managerspiel halte ich auch ein wenig zu den Berlinern... vorzugsweise zu Kraft, Schulz, Hosogai und Ben Hatira :D

ztrut

Moderator

  • »ztrut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 533

Wohnort: Usedom

Danksagungen: 1776 / 113

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. August 2014, 20:45

Da hast Du wohl recht, die Relegation von HSV war die reinste Folter, auch wenn sie quasi dadurch 'gewonnen' hatten, war es unverdient. Ich freue mich aber den HSV weiterhin als Norddeutschen Club in der Bundesliga zu sehen :-) .

Schwer wird es auch für Werder Bremen werden, in meinem Kicktipp wird Bremen als ein Abstiegsfavorit geführt.

Undertaker

Administrator

Beiträge: 6 751

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 5511 / 75

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. August 2014, 20:50

So wie die Mainzer bislang gespielt haben, könnten die überraschend mal wieder mit dem Abstieg zutun haben. Bei den Bremern glaub ich nicht so recht dran, die winden sich immer irgendwie durch. Paderborn ist für mich eine Wundertüte (als HSVer betrachtet man die sowieso seit zehn Jahren eher argwöhnisch), Köln finde ich dagegen ziemlich stark - die werden mit dem Abstiegskampf recht schnell vergleichsweise wenig zutun kriegen. Bleiben noch Hamburg und Stuttgart, mal sehen wer da den Allerwertesten schneller hochkriegt ;)

Passi

Profi

Beiträge: 952

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dualer Student

Danksagungen: 1366 / 45

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. August 2014, 21:02

<---- wieder Dauerkarte furn HSV!

ztrut

Moderator

  • »ztrut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 533

Wohnort: Usedom

Danksagungen: 1776 / 113

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. September 2014, 17:22

Schwache Vorstellung von den Bayern gegen Hamburg, aber na ja, wurde ja auch viel heute gemauert.

Besonders Stark ist ja der Start von Paderborn.. Ich bin gespannt, ob die so weitermachen können. Defensiv sind sie Jungs echt gut aufgestellt.

Undertaker

Administrator

Beiträge: 6 751

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 5511 / 75

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. September 2014, 18:34

Mit "gemauert" meinst du wohl stark verteidigt, gut verschoben, aggressiv draufgegangen...

ztrut

Moderator

  • »ztrut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 533

Wohnort: Usedom

Danksagungen: 1776 / 113

  • Nachricht senden

10

Montag, 6. Oktober 2014, 16:49

Junge, Junge, das bleibt alles sehr spannend. Bremem klebt unten fest, die Hamburger auch, mal ein Spiel gewinnen heißt gar nichts.

Interessant wird es, ob die schwache Phase von Dortmund schnell überwunden wird. Und ganz stark finde ich auch die Hoffenheimer Abwehr dieses Jahr.

Undertaker

Administrator

Beiträge: 6 751

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 5511 / 75

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. Oktober 2014, 16:55

Wenn die Leistung weiterhin so gut bleibt, kommen die Punkte zwangsläufig. Auch wenn ich mir gegen Hopp trotz ordentlicher Heimbilanz keine Punkte ausrechne, weil die derzeit echt stark sind, glaube ich fest an ein verhältnismäßig frühzeitiges Absetzen von den Abstiegsrängen (mehr aber auch nicht). Allerdings sind Länderspielpausen gerade im Aufwind so eine Sache...

Bei den Dortmundern hoffe ich ja auf einen Auftrieb, wenn die meisten Verletzten zurück sind. Nur die Bazis an der Spitze ist doch langweilig und ob Gladbach und Hoffenheim sich mittelfristig dort halten steht noch in den Sternen. Letztere waren ja schon mal mit gutem Fußball Herbstmeister geworden und landeten schlussendlich doch nur im oberen Mittelfeld.

Schau'n wir mal, wer seine Form nach der Pause noch halten kann.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ztrut (06.10.2014)

ztrut

Moderator

  • »ztrut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 533

Wohnort: Usedom

Danksagungen: 1776 / 113

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 30. November 2014, 18:37

Falls der BVB nicht noch wach wird, wir das noch eine recht spannende Saison für die Jungs. Aktueller Stand Platz 18 (mal sehen ob se noch gewinnen oder auch nur den Ausgleich machen heute) zeigt nicht gerade, dass es läuft.

Bayern macht weiterhin sein eigenes Ding - na ja, ist halt so.

Am meisten überraschen mich noch immer Paderborn und Köln. Köln ist zwar nicht gerade Angriffsstark aber die Abwehr steht in der Regel gut. Natürlich muss man auch sagen, dass die anderen Teilweise echte Grütze zusammenspielen (Hamburg, Freiburg, Bremen). Und Stuttgart hat es sich immer selbst versaut, vielleicht läuft es ja jetzt besser mit neuem alten Trainer.

MichaG

Fortgeschrittener

Beiträge: 292

Danksagungen: 447 / 17

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. Dezember 2014, 17:57

Interessant wird es, ob die schwache Phase von Dortmund schnell überwunden wird.

Zwei Monate später kennen wir die Antwort. Ich glaube aber trotzdem nicht, dass sie wirklich in Abstiegsgefahr kommen. Zwei, drei Spiele am Stück gewinnen (und die spielerische Klasse dazu ist ja da) und es wird wieder Kurs auf die obere Tabellenhälfte gesetzt.

Undertaker

Administrator

Beiträge: 6 751

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 5511 / 75

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. April 2015, 17:16

Da ich als Betroffener es selbst nur noch mir Humor aushalte...



Aber allgemein ist ja grad wieder richtig Bewegung in der Liga, die "sicheren Absteiger" müpfen auf, Klopp geht, Tuchel kommt (?), der vierte Trainer in Hamburg und dann auch noch der eigentlich verjagte Labbadia...

Massi

Chef

Beiträge: 4 937

Wohnort: RLP

Beruf: FLL

Danksagungen: 6111 / 41

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 19. April 2015, 13:25

Der Bruno wirds schon richten, der Bruno wirds schon richten ... :D

Wird auf keinen Fall easy heute gegen Bremen, der di Santo klatscht euch heute eins rein, sorry

Support93

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Friedrichshafen

Danksagungen: 51 / 3

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 19. April 2015, 20:00

Chapeau! Hast gewettet? ;)

Massi

Chef

Beiträge: 4 937

Wohnort: RLP

Beruf: FLL

Danksagungen: 6111 / 41

  • Nachricht senden

17

Montag, 20. April 2015, 21:50

Nee, hätte ich mal lieber :D

ztrut

Moderator

  • »ztrut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 533

Wohnort: Usedom

Danksagungen: 1776 / 113

  • Nachricht senden

18

Freitag, 1. Mai 2015, 23:23

Ab morgen geht es wieder in die heiße Schlussphase, habt ihr einen Tipp, wer absteigen wird?

14 SC Freiburg 30
15 Hannover 96 29
16 Hamburger SV 28
17 SC Paderborn 07 28
18 VfB Stuttgart 30 27

Sehr spannend macht es die ganze Sache, dass die teilweise Spiele noch gegeneinander anstehen und auch andere Gegner teilweise auf mehrere Abstiegskandidaten stoßen.

Ich denke, dass Freiburg sich noch retten kann, Stuttgart 18. bleibt, der HSV 17. und Paderborn mit Hannover das Rennen um den 16. machen.

31. Spieltag:
FC Schalke 04 : VfB Stuttgart
VfL Wolfsburg : Hannover 96
SV Freiburg : SC Paderborn 07
1. FSV Mainz 05 : Hamburger SV

32. Spieltag:
Hamburger SV : SC Freiburg
Hannover 96 : SV Werder Bremen
VfB Stuttgart : 1. FSV Mainz 05
SC Paderborn 07 : VfL Wolfsburg

33. Spieltag:
FC Schalke 04 : SC Paderborn 07
FC Augsburg : Hannover 96
SC Freiburg : Bayern München
VfB Stuttgart : Hamburger SV

34. Spieltag:
Hannover 96 : SC Freiburg
Hamburger SV: FC Schalke 04
SC Paderborn 07 : VfB Stuttgart

Massi

Chef

Beiträge: 4 937

Wohnort: RLP

Beruf: FLL

Danksagungen: 6111 / 41

  • Nachricht senden

19

Samstag, 2. Mai 2015, 17:29

Also was der VfB in dieser Saison ist wirklich eine wahre Katastrophe. Das wäre mehr als gerecht, wenn die Schwaben endlich absteigen. Wie kann man in solch einer Situation eine 2:1 Führung gegen Schalke hergeben? Unfassbar

ztrut

Moderator

  • »ztrut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 533

Wohnort: Usedom

Danksagungen: 1776 / 113

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 3. Mai 2015, 12:17

Ganz genau, da geht einfach nix zusammen, selbst wenn Tore fallen, fallen se im eigenen Kasten genauso, grausam. Paderborn hat es dagegen richtig gemacht und den Teamgeist gezeigt. Ich habe zwar am Anfang der Saison auf Abstieg getippt, aber na ja, inzwischen möchte ich sie in der Bundesliga weiterhin kicken sehen :-D .

Ähnliche Themen