Döner

      Ich finde die Qualität von Döner hat enorm abgenommen.

      Vor ein paar Jahren war es noch fast egal wo man ein Döner gekauft hat, es war zumindest immer essbar. Sicher gab es da auch schon gute und schlechte. Jetzt habe ich allerdings den Eindruck, dass es nur mehr sehr wenige wirklich gute gibt, daür aber extrem viele, die vor allem mit niedrigen Preisen ihre Döner verkaufen wollen. Da fehlt dann aber leider oft die Qualität.

      Habe ich früher eigentlich gerne gegessen, jetzt aber mittlerweile nur mehr ganz selten.
      Arbeit fasziniert uns. Wir können stundenlang zusehen.

      FrittenFreddy schrieb:

      ...daür aber extrem viele, die vor allem mit niedrigen Preisen ihre Döner verkaufen wollen. Da fehlt dann aber leider oft die Qualität.


      Was willst du auch erwarten, wenn man wie in Berlin bspw. Döner für teilweise 1,50€ bekommt?

      Glücklicherweise kann man bei den meisten Dönerläden ja schon von außen und innen sehen, was einen qualitativ erwarten wird.
      Daher ist für mich beim Döner der Preis auch nur ein zweitrangiges Kriterium, vielmehr muss "die Theke" und der Fleischspieß stimmen. Wenn das schon nicht gut aussieht bestelle ich da garnicht erst.
      Wenn der Laden dann gut aussieht würde ich bei einem Döner dann wohl bis maximal 5€ zahlen. Aber dafür erwarte ich dann auch einen echt guten Döner.

      Gruß aus Hamburg
      "Einen Veggie-Burger mit doppelt Bacon bitte..."