Produkte im Ausland

      Produkte im Ausland

      Wir könnten diesen Thread nutzen, um Produkte, die der Mäckes in seinen Standorten auf der restlichen Welt so verkauft, vorstellen (und gegebenenfalls drüber meckern dass wir was nicht haben :D).

      Ich fang einfach mal an:

      Großbritannien.
      Die scheinen zur Zeit auch so ne Stars of America-Geschichte zu haben.

      New York Special

      Rindfleischscheibe, Bacon, 2 Scheiben Räucherkäse, Salat, Zwiebeln und Zwiebelmayo in einem Chili-Schnittlauch-Sesam-Brötchen.

      Chicago Supreme

      Rindfleischscheibe, Bacon, 2 Scheiben Käse, Salat, Zwiebeln, Mayo und Salsa in einem mit Käse überbackenem Brötchen.

      Arizona Deluxe

      Rindfleischscheibe, Bacon, 2 Scheiben Chilikäse, Salat, Zwiebeln und Mayo mit scharzen Pfeffer in einem mit Käse überbackenem Brötchen.

      Miami Melt

      Rindfleischscheibe, Bacon, 2 Scheiben Käse, Salat, Zwiebeln und Käsesoße in einem Chili-Schnittlauch-Sesam-Brötchen.

      Die klingen alle gut für meinen Geschmack :)
      Sie lesen mir ins Gesicht, Sie begehen eine Straftat.
      McDonalds Indien:

      Logischerweise gibt es dort kein Rindfleisch, auf deren Homepage leider auch keine Begleittexte. Drum gibts nur ein Screenshot ohne Beschreibung. Sieht aber aus wie die Hähnchen-Variante des Big Mäcs.




      Bella Italia (abgesehen di Calcio):

      Ich kann kein italienisch, aber ich glaube, dass die folgenden Zwei Burger deren Äquivalenz zu unseren Deluxe Snacks sind (die ich bisher auch sonst nirgendwo gefunden habe). Das linke mit Räucherschinken aus dem westsüdtirolischem Vinschgau, das rechte mit Parmesan aus Reggia in der Emilia-Romagna am Südrand der Po-Ebene. Zum anbeißen, wenn ihr mich fragt :D



      Zudem panierte Spinat-Parmesan-Nuggets.



      Und hier noch paniertes Hühnchenfleisch in einem ligurischen mit Rosmarin gebackenem Focaccia-Fladenbrot mit Salat und mit Bacon gewürztem sahnigem Käse.

      Sie lesen mir ins Gesicht, Sie begehen eine Straftat.
      Original von Bollo
      McDonalds Indien:
      Zudem panierte Spinat-Parmesan-Nuggets.



      [/img]


      Die sehen total bäh aus xD Ich glaub die würde ich nicht mal probieren wenn es sie in Deutschland gebe. Dazu mag ich nicht so sehr Spinat :kotz2:
      [IMG]http://img3.imagebanana.com/img/mwitc4ru/eitfyx.png[/IMG]

      1-10 Punkt/e: 2
      EDIT: Ups, ich wollte egtl bearbeiten, hab aber versehentlich auf zitieren geklickt :D

      An der italiensichen Aktion mag ich besonders, dass die mit regionstypischen Zutaten derzeit gemacht sind. Warum machen wir sowas nicht mal? Körnerbrötchen statt Weizenbrötchen mit richtigem Schwarzwälder Schinken statt Bacon und Spargel mit Pfeffer und Buttersoße oder Sauce Hollandaise. Das fänd ich mal toll :D
      Sie lesen mir ins Gesicht, Sie begehen eine Straftat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bollo“ ()

      Schön die italienischen Sachen schauen sehr geil aus. Glaub aber nicht, dass die zwei oberen unseren Snack Deluxe entsprechen, denn 280g sind schon bisschen mehr als Snack.

      Seh ich ähnlich Bollo, es sollten mehr heimische Produkte verwendet werden. Auf der anderen Seite, wirds mit Körnerbrötchen usw. schon fast wieder zu gesund und zu fast food untypisch, da muss man aufpassen. Es gibt manche McD Besucher, die wahrscheinlich noch nie in ihrem Leben ein Körnerbrötchen oder sowas gegessen haben. Auf der anderen Seite ist die Chance bei McD dann größer es solchen Leuten schmackhaft zu machen.


      @Manhattan Chicken Club:

      Den würd ich auf der Stelle probieren, allein schon wegen der Honig-Mostrich äh Senf-Soße :top:

      Zur Zeit in Großbritannen:

      Chorizo ist eine Art spanische Paprika-Salami. Statt Schinkenspeck auch mal Salami zu nehmen, finde ich eine gute Idee!



      Sie lesen mir ins Gesicht, Sie begehen eine Straftat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bollo“ ()

      In den USA wurden wieder Angus-Burger eingeführt, als Drittelpfünder (also ca. 167 Gramm die Fleischscheibe):

      Da fällt mir ein, einen Burger mit Pilzen gab es in Deutschland schon lange nicht mehr, dabei mag ich Pilze doch so gern :(

      Einen Burger mit Nachos gibt es derzeit in Frankreich:
      Sie lesen mir ins Gesicht, Sie begehen eine Straftat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bollo“ ()

      Gerade das Beispiel von "Bollo" zeigt, daß McD nicht grundsätzlich einfallslos ist, dies aber leider seit Ewigkeiten auf die deutsche Niederlassung zutrifft.

      Wieso gibt es solche Burger nicht bei uns in Deutschland?

      Zu innovativ? Traut man das den deutschen Konsumenten nicht zu?

      Da ruht sich McD leider in Deutschland nach wie vor auf dem immer gleichen Angebot und den immer gleichen Aktionen auf, die alles andere als besonders aufregend sind. DAS kann ich absolut überhaupt nicht verstehen, aber das entscheiden wahrscheinlich wieder irgendwelche "Manager", die von der Basis überhaupt keine Ahnung haben...
      Summer BBQ Beef (trotz der Tomaten) und Summer Chicken Supreme sehen ja mal genial aus :D

      Mir kommt McD mit der deutschen Einstellung allerdings gelegen, weil ich (als normaler Mensch) meistens dasselbe nehme, weil ich es kenne und zu schätzen weiß.

      Allerdings fehlen wirklich innovative Aktionen, die mich (als FFF Admin) begeistern, gerade die beiden Burger, die ich genannt habe, wären eine Probe in Deutschland wert :top:
      Ich komme etwas spät, weil die Aktion nicht mehr lange läuft, aber bei uns in der Schweiz gibt es momentan die köstliche "Schwiizer Wuche" mit den McFondue, McRösti und McRaclette:

      mcdonalds.ch/de/aktuell/schwiizer-wuche--4-1777.htm

      Jede Woche ist wieder ein andere Burger erhältlich und das wiederholt sich zwei Mal.

      Von den zwei Burgern hab ich bisher den McRösti und den McFondue gegessen, beide waren so genial :D
      Besonders der McFondue, einfach nur Brötchen, Fleisch und ganz viel Käse *_* War zwar etwas fettig, aber hat sich auf jeden Fall gelohnt.

      Den McRaclette will ich auch mal noch probieren, vor allem, weil ich von den drei "Original"gerichten Raclette klar am meisten mag.

      All toasters toast toast.
      Only Subway toasters toast subs.