Alle Burger King-Aktionen

      Der Bacon King ist ja kein schlechter Burger, mittlerweile im Standardprogramm oder? Aber warum wird der jedes mal hoch beworben. Wenn man nach Österreich schaut, oder auch NL die haben eindeutig mehr neue bzw gepimpte Aktionen als wir. Finde ich schade das der Markt ja da ist. Ich werde den Cheddar Beef mal testen.

      Amselkönig schrieb:

      Aber warum wird der jedes mal hoch beworben.


      Das ist einfach zu beantworten, weil ihn keiner kauft.
      Du bewirbst die Sachen die der Kunde kaufen soll, ergo kaufen ihn zu wenige.

      Anders solche Leckereien der Schweizer das Fondue, da gibt sogar Tipps welches Getränk am besten zu Fondue passt.
      Die Burgerkinger sind da sehr viel Selbstverliebter, liegt vielleicht daran das sie nicht so dahinterstehen. Soll ja vorkommen.
      Edles Essen da steht man lieber hinter und bei den Einkommen die ein Manager so einstreicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „alexa11“ ()

      alexa11 schrieb:

      Amselkönig schrieb:

      Aber warum wird der jedes mal hoch beworben.


      Das ist einfach zu beantworten, weil ihn keiner kauft.
      Du bewirbst die Sachen die der Kunde kaufen soll, ergo kaufen ihn zu wenige.


      Den Bacon King gibt es soweit ich weiß seit Frühjahr/Sommer 2018 und er wird bei jeder neuen Aktion neu beworben. Wenn deine Theorie also zutrifft hat man nun schon über ein halbes Jahr für einen Burger geworben, der anscheinend beim Käufer nicht wirklich ankommt. BurgerKing scheint das aber nicht zu merken oder zu gefallen, also wird er weiter offensiv als "Aktionsburger" beworben, ohne ihn ins feste Sortiment aufzunehmen.

      Gruß aus Hamburg
      "Einen Veggie-Burger mit doppelt Bacon bitte..."
      Hab den Cheddar Beef nun probiert und muss leider sagen, war nicht so mein Fall.

      Da außer der Cheddar Sauce keine andere mehr drauf ist, überlagerte dieser typische Schmelzkäsegeschmack einfach alles. Nicht mal den Bacon konnte man noch rausschmecken. Außerdem triefte der Burger vor Fett. Ich stehe ja auf Käse aber das war einfach zu viel des Guten.
      die langweilige cheddar-aktion is nu rum, jetzt is halloumi-zeit (natürlich als chicken und als beef-variante). außerdem gibts einen western beef im kdm (größe wie double chili cheese oder big king, also zwei normale patties im sesambun, bbq-sauce, mayo, salat, rostzwiebeln, schmeckt welten besser als der westernburger, den es vor nicht allzulanger zeit beim mcd gab) und beim bk hier (siershahn (direkt ander A3 Abfahrt Ransbach-Baumbach)) eine mystery box (hab ich auf der bk-webseite nicht gefunden) für 2,95€, auf dem plakat wird mit "überraschung" geworben. ich hatte einen chili cheese xl drin (also burgerpattie und brötchen in whopper-größe mit käse, chili cheese-sauce und jalapenos). ob da jetzt wechselnde produkte oder immer dasselbe drin ist, weiß ich nicht.
      Sie lesen mir ins Gesicht, Sie begehen eine Straftat.

      Bollo schrieb:

      [...] eine mystery box (hab ich auf der bk-webseite nicht gefunden) für 2,95€, auf dem plakat wird mit "überraschung" geworben. ich hatte einen chili cheese xl drin (also burgerpattie und brötchen in whopper-größe mit käse, chili cheese-sauce und jalapenos). ob da jetzt wechselnde produkte oder immer dasselbe drin ist, weiß ich nicht.
      In der App wird die Mystery Box (zumindest bei mir in iOS) jetzt beworben. Habe ihn gestern auch mal bestellt (auch mit dem KDM-Menüs, der Western ist gut aber leider zu klein :D ) und bekam auch den Chili Cheese XL. Meiner Meinung nach der billigste Burger in der Aktion (laut App sind sonst auch noch Bacon King, Double Whopper Jr, Double Steakhouse, Chicken Delux, Big King XXL, Whopper und Double Whopper Cheese möglich). Hatte gehofft, dass CCXL und Chicken Deluxe an mir vorüber gehen (die Chili Sauce ist toll, aber die Jalapenos an sich brauche ich nicht). Werde die Aktion in den nächsten Wochen noch mal in anderen Fillialen testen. Mal schauen, ob ich da mehr Glück habe. :D
      Mystery Box - Aktion ist offenbar vorbei. Wird nicht mehr beworben und gab es heute in meiner Stammfilliale auch nicht mehr.

      Es gibt eine neue Aktion "Fresh Kings" (Wegen Sommer und wahrscheinlich auch als Reaktion auf die veganen Angebote bei Mc Donald's), während die Halloumi Burger weiterhin noch verfügbar sind.

      Es gibt jetzt einen größeren Salat, den man wahlweise mit Fleisch, Croutons und/oder Parmesan Käse ergänzen kann.
      Dann gibt es Wraps mit Beef oder Chicken.
      Der Country Burger mit Gemüse-Patty kehrt nun als "Veggie King" zurück.
      Und es gibt einen "Veggie Cheese King", der stattdessen ein Käsepatty enthält.

      Zumindest in meiner Filliale sind die Mitarbeiter mit letzterem noch etwas überfordert. Zum einen wird der Burger mit Gemüsepatty in der Küche immer noch als Country Burger bezeichnet. Ich habe mehrfach gehört, wie in der Küche der Begriff verwendet wurde. Zum anderen führte meine Bestellung eines "Veggie Cheese King" dazu, dass ich einen Bürger mit Gemüsepatty und einer Scheibe Käse bekam statt einem Burger mit Käsepatty... Ich hab das erst am Platz gemerkt und es wäre mir dann zu viel Aufwand gewesen, mich zu beschweren, nächstes Mal passe ich aber besser auf.

      Beide Varianten des Veggie King sind übrigens zwar vegetarisch, aber nicht vegan. Der Gemüse-Patty enthält Ei und Milch.


      Die Veggie-Burger waren doch erst gerade 2-3 Wochen im Sortiment, auch die Haloumi-Burger war nur 2-3 Wochen im Programm. Wechselt BK jetzt deutlich schneller seine Aktionsburger? Oder fällt denen nichts gescheites mehr ein? Und natürlich mal wieder ein Bacon-King-Derivat. Ich vermute, dass BK irgendwo extrem günstig tonnenweise Bacon erworben hat und immer noch versucht es schnell wieder loszuwerden.
      Die "Farmer-Burger" interessieren mich erstmal nicht. Bestelle meine Burger schon eh immer ohne Tomate (Allergie) und müsste dann auch noch auf die Gurkenscheiben verzichen, weil ich frische Gurke nicht mag. Dann bleibt davon nur noch ein Whopper mit der Aioli-Sauce übrig. Nee danke.

      Gruß aus Hamburg
      "Einen Veggie-Burger mit doppelt Bacon bitte..."
      Neue Aktion "Entkomme dem Clown".

      Dabei muss man sich aus einer MC Donald's Filliale die Zeitschrift Kinonews besorgen, dann mit der Burger King App einen QR Code in einer Werbeanzeige in der Zeitschrift scannen und dann in einer vorgegebenen Zeit zu einer Burger King Filliale eilen. Man bekommt dann einen Whopper für 1 Cent.