Five Guys

      Hat mir super geschmeckt, kann ich nur weiterempfehlen.

      Ich war in London bei Five Guys.

      Man kann sich selbst auswählen was man alles in seinem Burger haben will, da kann man echte Monsterburger machen;)

      Pommes waren auch sehr gut und vor allem extrem viele. Man bekommt nicht nur eine Portion Pommes im Becher, es wird dann auch nochmal eine Ladung Pommes in das Sackerl gekippt. Wenn man zu zweit ist, reicht einmal Pommes locker aus.
      Arbeit fasziniert uns. Wir können stundenlang zusehen.
      bin heut das erste mal da gewesen (frankfurt), und wenn ich eins in meiner nähe hätte, wäre ich stammkunde. fleisch schmeckt nach fleisch, nicht mit mcd-pappe oder dem kunstgrillaroma von bk zu vergleichen. auch restl. zutaten frisch, bun genau richtig (weder zu weich noch zu hart oder zu trocken), und pommes (zumindest die mit cajun-würzung) sind auch besser als die der beiden großen mitbewerber. speisekarte simpel, aber dafür einfach eine gute qualität. abzüge gäbs halt am grundpreis und der wartezeit (ok, feiertags zwischen 18 und 18h30 ist auch nicht die ideale zeit dafür ;) ). wieso nur grundpreis? entweder ham die was falsch gemacht, oder doppelt fleisch/käse/bacon kostet wirklich nichts extra...dann widerum gehts :D
      Sie lesen mir ins Gesicht, Sie begehen eine Straftat.
      Es werden wohl noch dieses Jahr aufmachen: Berlin MB-Arena, Berlin Ku'damm, München Riem-Arcaden, München Pasing-Arcaden, Oberhausen Centro.

      Bin heute in Essen gewesen. Der gute Eindruck von Frankfurt hat sich hier bestätigt. Laden proppevoll (nachmittags), begründet trotz der hohen Preise. Die Pommes sind einfach mega, und die Burger auch. Heute gabs einen Bacon Cheeseburger mit gegr. Zwiebeln, gegr. Champignons, Jalapenos, Hot Sauce und BBQ-Sauce. Yummy yummy yummy. Zum Glück hab ich keinen in meiner Nähe, sonst würde ich schnell arm werden :D:D
      Sie lesen mir ins Gesicht, Sie begehen eine Straftat.