Lieferservice - Ja oder Nein?

      Lieferservice - Ja oder Nein?

      Hallo, ich bin neu hier und wollte gleich mal eine Frage an euch stellen. Viele Fast Food Restaurants steigen jetzt auf Lieferservice um oder man kann bereits online bestellen. Aber oft gibt es dann enorme Lieferkosten. Deswegen ist mir das dann doch zu teuer. Was haltet ihr von diesem Trend? Bestellt ihr oft Essen online?
      Pizza oder Asiatisch gern per Lieferung. Musste aber erstmal mehrere Lieferer testen bevor ich mich den auf DEN Lieferservice für das Essen meiner Wahl festlegen konnte.
      "Gute" (handwerklich und inhaltlich qualitative) Burger bspw. würde ich nie über einen Lieferservice liefern lassen, weil die dann meist matschig bei mir ankommen.
      Den BurgerKing-Lieferservice hatte ich schon 2x getestet, aber auch nur weil ich gerade echt Appetit auf nen Double Steakhouse hatte und nicht laufen/fahren konnte. Hatte ich hier auch schon irgendwo mal berichtet. Seltsamerweise kamen die Burger da jedoch genauso "frisch" an wie man sie auch an der Ladentheke erhält. Davon war ich schon überrascht. Dennoch versuche ich auch diesen Lieferservice zu vermeiden und fahre bei BK-Hunger lieber in die Filiale. Der Grund dafür ist einfach, dass der Lieferservice echt arschteuer ist. Es gibt keine einmalige Liefergebühr auf den ganzen Warenkorb, sondern jede einzelne Ware ist mal eben 1-2€ teurer als im Laden. Nee danke.
      Den Mäcces-Lieferdienst habe ich noch nicht probiert, aber auch da fahre ich lieber in die Filiale.

      Gruß aus Hamburg
      "Einen Veggie-Burger mit doppelt Bacon bitte..."
      Mir geht es genauso. Pizza und Asiatisch lasse ich mir kommen.
      Burger bestelle ich vor und hole ihn mir dann selbst. Der Asiate ist sogar noch näher als das Burgerlokal, trotzdem lasse ich mir den Asiaten kommen, da kann nicht viel passieren, beim Burger hingegen schon.
      Ich habe halt das Glück, dass alles relativ in der Nähe ist, also ich kann wenn es sein muss auch mal schnell zum Mäci gehen, da brauche ich mir nichts kommen lassen. Was die Versorgung anbelangt kann ich nicht meckern und es kommt immer noch mehr dazu in meiner Umgebung;)
      Arbeit fasziniert uns. Wir können stundenlang zusehen.
      Essen bestelle ich relativ selten, muss ich sagen. Gelegentlich mal indisch oder asiatisch aber bei mir in der Gegend gibt es so viele Lokale, bei denen man sich Essen auch holen kann, dass ich lieber selbst hole statt liefern zu lassen. Wenn man vorher anruft und bestellt, geht das auch ganz schnell. Fastfood habe ich noch nie bestellt, das nächste Fastfoodlokal ist keine Minute Fußmarsch von der Wohnung entfernt und ich muss mich gerade eh sehr zusammenreissen nicht wieder öfter hinzugehen :D
      Ich hole mir auch lieber das Essen selber ab, vor allem bei Pizza. Den Lieferservice von Mäci und Burger King habe ich noch nie probiert, kann mir aber vorstellen, dass das Essen nicht warm und schon völlig matschig ankommt. Bei mir sind Fast-Food-Lokale auch zu Fuß zu erreichen, dann mach ich das lieber so.