McDonalds "Hüttengaudi"

      Ich mag den Big Rösti ja. In den ersten Jahren des BigRösti habe ich diesen Burger nie probieren wollen, weil uninteressant. Erst vor 2-3 Jahren wurde mir dann mal statt einem anderen bestellten Burger versehentlich ein Big Rösti geliefert. Leider war das Essen "zum Mitnehmen" und ich war schon aus der Filiale raus als ich merkte, dass man mir nen Big Rösti gegeben hat. Schmeckte dann aber erstaunlich gut.

      Heute jedoch seit langem mal wieder ein Ess-Erlebnis der negativen Sorte in meiner Stammfiliale Hamburg-Europapassage: Beim BigRösti triefte das Kartoffelpattie vor Frittierfett, was die Käsesauce geschmacklich auch sehr runterzog. Statt Cola light dann Cola zero bekommen und die Fritten waren ein 50:50-Mix aus normalen Pommes und den Aktions-Fritten. Hatte eigentlich die Aktions-Fritten bestellt. Und sämtliche Fritten waren durchfrittiert.
      Kurz nach dem Essen lag es mir dann noch 2-3 Stunden schwer im Magen.
      Bin öfter in der Filiale, aber so ein negatives Ess-Erlebnis hatte ich da noch nie.

      Gruß aus Hamburg
      "Einen Veggie-Burger mit doppelt Bacon bitte..."